Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Basisorganisation ist auf dem Territorium zweier  Kommunen beheimatet. Sie gründete sich im Jahr 2008, als sich die Genossinnen und Genossen aus Ahrensfelde und Werneuchen entschlossen, ihre beiden Parteigruppen zusammenzulegen, um so die Kräfte zu bündeln und eine größere Wirksamkeit in der politischen Arbeit zu erzielen.

Durch die gemeinsame konstruktive Arbeit  vieler engagierter Mitglieder und Sympathisanten hat sich in unserer Basisorganisation ein vertrauensvolles  Arbeits- und Diskussionsklima entwickelt und so  konnten wir auch in den vergangenen Jahren viele unserer selbst gesteckten Ziele erreichen.

In Werneuchen organisierten wir in den vergangenen Jahren bereits regelmäßig erfolgreich „Vor-Ort-Stände“. Zukünftig wollen wir auch in Ahrensfelde mit derartigen Ständen präsent sein.

Um zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Werneuchen beizutragen, findet jährlich unser bereits zur Tradition gewordenes Sommerkabarett statt.

Selbstverständlich sind für uns die regelmäßige Teilnahme mit einem eigenen Stand an den Feierlichkeiten der Stadt Werneuchen zum 1. Mai und die alljährlichen Kranzniederlegungen am 8. Mai in beiden Kommunen zum Gedenken an das Ende des 2. Weltkrieges und seiner Opfer.

Vieles von dem wäre ohne die engagierte Mitarbeit unserer Mitglieder und Sympathisanten nicht möglich gewesen. Gerne begrüßen wir weitere politisch interessierte und linksorientierte Menschen in unserer Gruppe. Unsere Veranstaltungen sind stets öffentlich und transparent. Die Termine finden Sie in unserem Kalender.

Kontakt: werneuchen@dielinke-barnim.de


Auf der Mitgliederversammlung am 13.07.2018 wählte unser Regionalverband einen dreiköpfigen Vorstand. Zu ihm gehören Alexander Horn (Werneuchen) als Vorsitzender, Frank Müller (Ahrensfelde) als sein Stellvertreter und Angelika Adam (Werneuchen) als Beisitzerin.

Alexander Horn - Vorsitzender
Frank Müller - stellvertretende Vorsitzende
Angelika Adam - Mitglied des Vorstandes